Stadt Osterode am Harz - Stadtplan

Industriedenkmal Eulenburg

Adresse

Scheerenberger Straße 100
37520 Osterode am Harz, Eulenburg
Telefon: 05522 6611
Telefax: 05522 4654
Mobil: 0160 90832099
E-Mail: ferien@eulenburg-camping.de
Website: http://www.eulenburg-osterode.de

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Industriedenkmal Eulenburg - ehemalige Textilfabrik Greve und Uhl

Die Eulenburg ist ein Industriedenkmal im Grünen, mitten im Landschaftsschutzgebiet von Osterode am Harz. Freizeitwert, Wohnen und Gewerbe werden hier ideal miteinander kombiniert - und das alles mit dem nostalgischen Charme industrieller Bauten aus dem 19. Jahrhundert.

Industriedenkmal Eulenburg (vor der Fassadensanierung)

Industriedenkmal Eulenburg (vor der Fassadensanierung)

Auf einer Fläche von insgesamt rund 100.000 qm befinden sich zwischen der Scheerenberger Straße und dem Fluss Söse, 2 Kilometer vom Ortskern der Kreisstadt Osterode entfernt, die Gebäude des Industriedenkmals Eulenburg, der ehemaligen Wollwarenfabrik Greve & Uhl. Innerhalb der 1832 erbauten Textilfabrik bilden die denkmalgeschützten Ziegelbauten aus der Zeit um 1900 bis 1925/27 rund um die Hauptzufahrt einen eigenes geschlossenes Gebäude-Ensemble, das optisch von den markanten Sheddachhallen dominiert wird.


Im Jahr 2008 wurde in der Alten Weberei ein modernes Bowlingcenter in Betrieb genommen, dessen lichtdurchflutetes Ambiente in der Region einzigartig ist.

 

Im Jahr 2012 haben die Betreiber parallel zur Fassadensanierung des denkmalgeschützten Haupthauses das sogenannte "Campinghotel Eulenburg" und ein Matratzenlager für Gruppen eingerichtet, das von Gästen der Eulenburg genutzt werden kann, die nicht campen.

Mehr Informationen und weitere Bilder finden Sie auf unseren Internetseiten unter

www.eulenburg-camping.de/campinghotel/index.html

 

 

Weitere Informationen als PDF herunterladen Lageplan Industriedenkmal Eulenburg und Campingplatz

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »